Aktuelle Seite: Startseite / WER WIR SIND / JAHRESABSCHLUSS

JAHRESABSCHLUSS

Afrikable ist seit 2009 bei der Förderung und der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika, tätig mit dem Ziel der Verbesserung der Lebensqualität der Bürger und die Stärkung der Selbstermächtigung der afrikanischen Frauen.

Derzeit profitieren direkt vom Projekt mehr als 50 Frauen und 100 Kinder in extremer Armut und in Gefahr der sozialen Ausgrenzung, sowie die allgemeine Bevölkerung von Lamu.

Während dieser Zeit hat Afrikable freiwilliges Handeln hauptsächlich über Programm Solidarischer Urlaub, gefördert, wo bereits mehr als 300 Menschen sich beteiligt haben. In Spanien wird die Freiwilligentätigkeit auf der Organisationsebene gefördert: 16 Freiwillige sind Teil des Stammteams Afrikable und mehr als 30 unterstützen die Organisation bei der Schulung und Sensibilisierung mit Workshops, die im ganzen Land durchgeführt werden.

 

pdf-iconLADEN SIE DEN BERICHT 2016 AFRIKABLE HERUNTER

pdf-iconAUDIT REPORT CCAA 2016 AFRIKABLE

pdf-iconLADEN SIE DEN BERICHT 2015 AFRIKABLE HERUNTER

pdf-iconAUDIT REPORT CCAA 2015 AFRIKABLE

pdf-iconLADEN SIE DEN BERICHT 2014 AFRIKABLE HERUNTER

pdf-iconLADEN SIE DEN BERICHT 2013 AFRIKABLE HERUNTER

Übersetzer: José Luis Ávila

ABONNIER UNSEREN NEWSLETTER

ÜBER AFRIKABLE

Afrikable ist eine gemeinnützige Organisation aus Spanien, eingetragen im Nationalen Vereinsregister unter der Nummer 1/1/594088 und im Register nichtstaatlicher Entwicklungsorganisationen der Spanischen Agentur für Internationale Entwicklungszusammenarbeit („Agencia Española de Cooperación Internacional al Desarrollo“, AECID) unter der Nummer 2033.

 

In Kenia heißt unsere Organisation „Afrika Able Organization“ und ist im NGO Coordination Board von Kenia unter der Nummer 10976 verzeichnet.

WO WIR SIND

  • Lamu, Kenia.
    Madrid, Spanien
  • +34 605 722 162

FOLGE UNS AUF