Afrikable - Cooperación para el desarrollo en Africa

Aktuelle Seite: Startseite

Carlos Meana Empfehlung

"Zu meinem 62. Lebensjahr ist es eine wunderschöne Erfahrung, was ich viel früher hätte machen müssen. Es war einen Monat ohne Sorgen, mit aller Ruhe und Freude der Welt. Die Arbeit war sehr erfreulich, der Umgang mit den Frauen und die unglaublichen Kindern. In einem Monat habe ich vieles gelernt und verstanden.

Ich hatte noch nie so eine intensive und so gut genutzte Urlaubzeit. Ich hatte sogar noch nie so gut geschlafen. man schlief gut, man stand auf, frühstückte und ging in die Shamba. Dort waren alle nur Lächeln und niemand meckerte über etwas. Man guckte nie auf die Uhr und ohne es zu merken, war es schon die Mittagsessenzeit. Abends kehrten wir zurück und man hatte noch Zeit, um einen schönen Spaziergang durch das Dorf, die Promenade, Hapa Hapa, Floating usw. zu machen. Und dann konnte man total entspannt bis zum nächsten Tag schlafen. All dies ohne die Strände, die Bootfahrten usw. zu vergessen.

Ich bedanke mich bei Afrikable. Es war schade, dass es schon zu Ende ging."

Übersetzer: José Luis Ávila

Gelesen 1642 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 April 2016 00:53
Afrikable

Afriblog

El blog de Afrikable 

Noticias, Novedades, etc.

Webseite: www.afrikable.org
Mehr in dieser Kategorie: « Alicia Lorca Amparo Lucena »

ABONNIER UNSEREN NEWSLETTER

ÜBER AFRIKABLE

Afrikable ist eine gemeinnützige Organisation aus Spanien, eingetragen im Nationalen Vereinsregister unter der Nummer 1/1/594088 und im Register nichtstaatlicher Entwicklungsorganisationen der Spanischen Agentur für Internationale Entwicklungszusammenarbeit („Agencia Española de Cooperación Internacional al Desarrollo“, AECID) unter der Nummer 2033.

 

In Kenia heißt unsere Organisation „Afrika Able Organization“ und ist im NGO Coordination Board von Kenia unter der Nummer 10976 verzeichnet.

WO WIR SIND

  • Lamu, Kenia.
    Madrid, Spanien
  • +34 605 722 162

FOLGE UNS AUF