Aktuelle Seite: Startseite / BLOG / FÖRDERUNG / Ein Buch aus den Händen vorher von deiner Solidarischer Urlaub

Ein Buch aus den Händen vorher von deiner Solidarischer Urlaub Empfehlung

Auf dem Strand, auf dem Pool, auf dem Sofa... jedes beliebige Ort ist gut zu beginnen deine Reise nach Afrika, weil nicht es gibt besser als daß Motoren einschalten und nass werden sich die Kulture von ein Land, ihre Traditionen, ihre Leute... Was denkst du daß das mit ein bisschen zu Lektüre sein kann? Darum wir dir 4 Bücher empfehlen zu lesen bevor von deiner Solidarischer Urlaub beginnen. Bestimmt, werden Sie beide gute Mitreisende sein während du fliegst und am Flughafen wartest ;-) Bitte das Kapitel nicht abschließen!

 

Ebano

  Ebenholz von  Ryszard Kapuściński

Kapuściński profilierte sich als besser Reporter von das Jahrhundert. Dieser Polonischer Journalist glaubt daß echte Journalistik absichtlich st, daß irgendein Änderung auf der Welt macht, Gedanke daß in seine Niederschriften spiegeln. Das Buch hat 29 Kapitel berichten in die Ichform daß Kapuściński chronologisch die Abentuer in Afrika lebte während sein Aufenhalt in der Kontinent (1957 – 1990) als Journalist. In dieses Buch findest du die Fähigkeit von der Autor zu vereinigen die Geschichte: Kriege, Putschversuche, Revolutionen...mit kleine Geschichten von die Personen daß in dem Weg er findt.

 

 

Oceano Africa

 Ozean Afrika von Xavier Aldekoa

In sein Buch Xavier Aldekoa, Journalist von dem Avantgarde, nimmt als Berufung Kapuściński und in 21 Kapitel fortbringen uns nach Afrika daß er als Journalist lebt in dem Kontinent seit mehr eine Dekade. Der Autor sagt daß kein Busch von Afrika ist, sondern ein Buch aus Afrika wo die Geschisten echte sind und ihre Haupdarstellerinnen Eigennamen haben.

In dem Program von Solidarischer Urlaub, Frau und Kenia Händen geben und sind zwei Themen daß Aldekoa in sein Buch sagt. Wann von Kenia sagt zu zeigen uns eines Gesicht nicht nett hindurch dem Flüchtlingslager aus Dadaad in dir Grenze mit Somalia und wan von sie sich beziehen, sagt sind Helden vergesslich aus Afrika, die Zukunft von die Kontinent.

 

Algun dia escribire sobre africa

 Irgendwann ich würde über Afrika schreiben von Biyavanga Wainaina

Armut, Krankeheiten und Konflikte oder wunderbare Landschaften, Tiere und Sonneuntergang. Exterm nicht wacht? Diese dachte der Schriftsteller und Journalist aus Kenia Binyavanga Wainaina wann schreib ein Anschreiben bei der Leiter von dem Magazin Granta. In dieses Anschreiben Wainaina bespöttelt über die Abenländer schreiben von Afrika und ebenso dieses Buch kommt auf, eine bibliografisch Erzählung wo Wainaina macht eine Wegstrecke auf sein Leben zu anderes kenia entdecken, von dieses daß nicht sich schreibt und die Medienlandschaften sagen nicht. Der Autor sieht Lamu an, widmet eine Episodie daß du über die Insel ein biscchen mehr kennen kannst. Der Verlag sechtöckig läßt zu herunterladen die ersten sechs Seite von dieses Buch. Blüsht du auf?

 

Bajo el sol de kenia

 

 Unter der Sonne aus Kenia von Bárbara Wood

Bárbara Wood, Englische Schriftellerin, fortbringen uns nach Kolonial Kenia von der Hand von Treverton, ein Ehrgeizlinger Lord daß baut eines Kaffeehausbesitzer Imperium in Kenia ohne respeckt für die Normen und Traditionen von das Land. Die Wiesheit ist nicht wichtig für überheblich Treverton, er mußt sich mit Wachera zusammenstoßen, die bezaubernd von dem Einheimische Dorf, daß mit dem Verfluchhung würde kennezichnen auf die Familie der Ansiedler und die ganze Geschichte.

Autorin: Estefanía Vera | Übersetzer: Diana Duarte

Gelesen 1078 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 April 2016 01:04
Afrikable

Afriblog

El blog de Afrikable 

Noticias, Novedades, etc.

Webseite: www.afrikable.org

ABONNIER UNSEREN NEWSLETTER

ÜBER AFRIKABLE

Afrikable ist eine gemeinnützige Organisation aus Spanien, eingetragen im Nationalen Vereinsregister unter der Nummer 1/1/594088 und im Register nichtstaatlicher Entwicklungsorganisationen der Spanischen Agentur für Internationale Entwicklungszusammenarbeit („Agencia Española de Cooperación Internacional al Desarrollo“, AECID) unter der Nummer 2033.

 

In Kenia heißt unsere Organisation „Afrika Able Organization“ und ist im NGO Coordination Board von Kenia unter der Nummer 10976 verzeichnet.

WO WIR SIND

  • Lamu, Kenia.
    Madrid, Spanien
  • +34 605 722 162

FOLGE UNS AUF